Startseite » Bildung » Wörter mit Migrationshintergrund

Wörter mit Migrationshintergrund

Ja, ganz richtig: in Deutschland gibt es nicht nur viele Menschen mit Migrationshintergrund, sondern auch Wörter. Das Goethe-Institut hat letztes Jahr sogar einen Wettbewerb ausgeschrieben, um das schönste Wort mit Migrationshintergrund zu küren. Das Gewinner-Wort kommt aus Ungarn: Tollpatsch„. Die „Einwanderung“ von Wörtern ins Deutsche gab es übrigens zu allen Zeiten. Viele Wörter sind heute so gut „intergriert“, dass sie gar nicht mehr als Einwanderer erkannt werden. Oder hätten sie gewusst, dass das Wort Hängematte ebenfalls ein Einwanderer ist? Ich denke, wenn unsere Sprache in der Lage ist, fremde Wörter so gut zu integrieren, dann sollten wir doch auch in der Lage sein, fremde Menschen in unsere Gesellschaft zu integrieren. Lesen Sie auch :

Bild:Jerzy,pixelio.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: